Märchenbummel 31.10.-15.11.2020 – Literatur mal anders

Ein herbstlicher Spaziergang durch Rothenburg

Beim Rothenburger Märchenbummel können Kinder und Erwachsene die wunderbare Welt teils längst vergessener Märchen während eines kurzweiligen Spaziergangs unter freiem Himmel ergründen, rätseln und zauberhafte Preise gewinnen.

Literatur auf spielerische Art und Weise wiederentdecken

Die Entdeckungstour in die Welt der Märchen führt durch die Gassen der Rothenburger Altstadt, entlang an Fenstern auf denen plötzlich und unerwartet, kurze Märchenzitate eines Schriftstellers zu lesen sind. Aber in welchem Märchen steht dieser Satz? Die Lösung um welche Erzählung es sich handelt, kann man nur direkt vor Ort entdecken. Und während der Ladenöffnungszeiten gibt es den Märchentext zum Nach- und Vorlesen direkt zum Mitnehmen.

Ein richtiger Märchen-Experte kann man beim Rätseln um das Lösungswort des Märchenbummel-Gewinnspiels werden. Die Gewinnspiel-Teilnahmekarten inkl. Routenplan sind bei den teilnehmenden Betrieben, in der Stadtbücherei, im RTS und im Büro des Stadtmarketing Rothenburg erhältlich.

In diesem Jahr geht es um die: Erzählungen des Romantikers Ludwig Bechstein (1801 – 1860).

Der Schriftsteller war neben den Brüdern Grimm der zweite bedeutende Sammler und Herausgeber deutscher Volksmärchen. Geboren in Weimar war er als Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker tätig und studierte Philosophie, Geschichte und Literatur u.a. in München. Einigen seiner Märchen gab er den Herkunftsnachweis „Franken“. Heute ist er vor allem durch die von ihm herausgegebene Sammlung deutscher Volksmärchen bekannt (u. a. Deutsches Märchenbuch und Neues deutsches Märchenbuch).

Das Wesensmerkmal des Märchens nennt Bechstein »das Wunderbare«, und meint, es müsse etwas geschehen, »das im gewöhnlichen Leben nicht geschieht«.

Ein Beispiel-Zitat:

„Es ist ein schönes Ding um treue Kameradschaft, und es ist löblich, wenn Freunde zusammenhalten.“

Quelle: Von dem Wolf und den Maushunden, L. Bechstein 1847

 

Bummeln und Einkaufen am Sonntag?

Am Sonntag 08.11.2020 hat der Handel in der Altstadt zwischen 13 -18 Uhr anl. der Herbstmesse 31.10. – 08.11.2020 geöffnet!

(Quelle: Bekanntmachung der Stadt Rothenburg v. 27.08.2020)

Veranstalter-Kontakt „Märchenbummel“

Stadtmarketing Rothenburg | Paradeisgasse 1 | 91541 Rothenburg

Tel. +49 9861 9566227

info@stadtmarketing-rothenburg.de

www.stadtmarketing-rothenburg.de

Hinweis: Durch die Corona-Pandemie ist vieles anders als gewohnt. Eine Durchführungsgarantie zum Zeitpunkt der Veranstaltung kann daher leider nicht gegeben werden.

Start:

31. Oktober 2020 0:00

Ende:

15. November 2020 0:00

Eintrittspreise & Tickets

Kostenlos

Dieses Ereignis hat keine Eintrittsgebühren

Veranstaltungsort

Adresse:

Altstadt, Rothenburg

GPS:

49.376972329801, 10.179309343656